Deutsches Grundgesetz

Das Deutsche Grundgesetz sei unantastbar, heißt es. Warum? Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Deutschland in vier Besatzungszonen aufgeteilt, die den Siegermächten Russland, USA, England und Frankreich zugeteilt wurden. Die russische Besatzungszone wurde zur DDR, während die anderen Alliierten ihre Besatzungszonen zum Westteil Deutschlands zusammenfügen, der frühen Bundesrepublik Deutschland. Die westlichen Siegermächte, USA, England und Frankreich veranlassten die Erstellung einer Verfassung, die für den Westteil Deutschlands gelten sollte.

In ihr sollten die Grundrechte und die Demokratie als […]

Ägäis. Leistet die DGzRS Beihilfe zur illegalen Einwanderung?

Vorwort der Redaktion: Eine aktuelle (7.3.2016) Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) vermittelt sinngemäß, dass Schlepperaktivitäten unterstützt werden, um illegale Einwanderer von der türkischen Küste zu nahe gelegenen griechischen Inseln bringen. Von Rettung ist die Rede, doch von Seenot ist auf den Bildern nichts zu sehen. Das wirkt wie aktive Beihilfe zur illegalen Einwanderung, eigentlich eine Straftat! Um für die Aktion zu werben, wird ein Junge medienwirksam von einem Schlauchboot geholt und wie eine Trophäe präsentiert.

Mit […]

Suspended coffee. Oder bezahle, was du forderst!

Man trinkt einen Kaffee, bezahlt aber zwei. Die Idee dahinter ist sozial und großartig. Der zweite Kaffee ist für Menschen, die ihn sich nicht leisten können. Der Spender weiß nicht, wem er serviert wird und es gibt dafür auch keinen Dank. Man nennt dies ’suspended coffee‘, ‚Caffè sospeso‘ oder ‚aufgeschobenen Kaffee‘. In einigen Südländern gibt es dieses System schon lange. Das Prinzip lässt sich auf vieles übertragen und beschränkt sich nicht nur auf Lebensmittel. Beispielsweise auf Kinos, Schwimmbäder, […]

CDU. Peter Tauber gegen Obergrenzen für Einwanderer

CDU Peter Tauber sieht keine Obergrenze für Asylbewerber

Die Regierung verteidigt ihren desaströsen Kurs in der Flüchtlingsaffäre. Laut einer Pressemeldung (082/15) der CDU vom 30.11.2015 sagte der CDU-Generalsekretär Peter Tauber in einem Interview mit der Funke-Mediengruppe: „In Deutschland gilt nach wie vor, dass jeder, der zu uns kommt und Asyl beantragt, das Recht auf ein individuelles Verfahren hat. Wir können nicht sagen, wir nehmen 400.000 auf – dem 400.001 verweigern wir aber ein Asylverfahren. Das geht nicht, und ich sehe keine parlamentarische Mehrheit für die Abschaffung […]

Papiere auf der Flucht verloren?

Dokumente im Google Drive

Dass Menschen auf der Flucht ihre Papiere verlieren, kann man nachvollziehen. Klischeehaft kennen wir zerlumpte Menschen auf der Flucht, die nur das Allernötigste mit sich führen. Dabei sehen wir die Bilder der Ostpreußen Flüchtlinge am Ende des Zweiten Weltkriegs. Trecks von dick eingepackten Gestalten, die bei klirrender Kälte vor den nahenden russischen Streitkräften flohen. Viele erreichten kein sicheres Ziel. Die anderen wurden in den Meldestellen des Roten Kreuzes und der lokalen Behörden erfasst. Sie wurden verteilt und nur […]