Was sind Gutmenschen?

Die aktuellen Migrantenströme nach Europa lösen zwiespältige Empfindungen aus. Vielen erscheinen sie als eine gefährliche Invasion von mittellosen, aber anspruchsvollen Menschen in wohlhabende EU Staaten, die dadurch destabilisiert werden. Die angestammte Bevölkerung gerät durch eine Verknappung (Verteuerung) des Wohnraums, eine geringer werdende Sicherheit und durch die massive Belastung der Solidarkassen und der medizinischen Versorgung unter Druck. Einheimische Werte, Traditionen und Rechte werden zunehmend in Frage gestellt. Das entspannte Nebeneinander verschiedener religiöser Glaubenszugehörigkeiten vergangener Jahre weicht einer zunehmend bedrohlicher […]

Suspended coffee. Oder bezahle, was du forderst!

Man trinkt einen Kaffee, bezahlt aber zwei. Die Idee dahinter ist sozial und großartig. Der zweite Kaffee ist für Menschen, die ihn sich nicht leisten können. Der Spender weiß nicht, wem er serviert wird und es gibt dafür auch keinen Dank. Man nennt dies ’suspended coffee‘, ‚Caffè sospeso‘ oder ‚aufgeschobenen Kaffee‘. In einigen Südländern gibt es dieses System schon lange. Das Prinzip lässt sich auf vieles übertragen und beschränkt sich nicht nur auf Lebensmittel. Beispielsweise auf Kinos, Schwimmbäder, […]

CDU. Peter Tauber gegen Obergrenzen für Einwanderer

CDU Peter Tauber sieht keine Obergrenze für Asylbewerber

Die Regierung verteidigt ihren desaströsen Kurs in der Flüchtlingsaffäre. Laut einer Pressemeldung (082/15) der CDU vom 30.11.2015 sagte der CDU-Generalsekretär Peter Tauber in einem Interview mit der Funke-Mediengruppe: „In Deutschland gilt nach wie vor, dass jeder, der zu uns kommt und Asyl beantragt, das Recht auf ein individuelles Verfahren hat. Wir können nicht sagen, wir nehmen 400.000 auf – dem 400.001 verweigern wir aber ein Asylverfahren. Das geht nicht, und ich sehe keine parlamentarische Mehrheit für die Abschaffung […]

Papiere auf der Flucht verloren?

Dokumente im Google Drive

Dass Menschen auf der Flucht ihre Papiere verlieren, kann man nachvollziehen. Klischeehaft kennen wir zerlumpte Menschen auf der Flucht, die nur das Allernötigste mit sich führen. Dabei sehen wir die Bilder der Ostpreußen Flüchtlinge am Ende des Zweiten Weltkriegs. Trecks von dick eingepackten Gestalten, die bei klirrender Kälte vor den nahenden russischen Streitkräften flohen. Viele erreichten kein sicheres Ziel. Die anderen wurden in den Meldestellen des Roten Kreuzes und der lokalen Behörden erfasst. Sie wurden verteilt und nur […]

Angela Merkel. Rücktritt im November 2015?

Der November war schon mehrfach ein Schicksalsmonat für die Deutschen. Im Guten wie im Schlechten. Er könnte es wieder werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird mit einem Ultimatum zum Flüchtlingsstopp konfrontiert. Zwei Wochen hat sie Zeit, um etwas gegen den Flüchtlingsstrom zu tun, fordert eine Gruppe einflussreicher Parlamentarier in der CDU/CSU Bundestagsfraktion. Der Sprecher Christian von Stetten formulierte das Ultimatum höflich. Er gab sich überzeugt davon, dass die Bundesregierung dies in die Wege leite, doch sollte sich diese Annahme […]